Freiraumplanung

Der Freiraumplanung werden öffentliche und private Aufenthalts- und Nutzungsbereiche zugeordnet, wie z.B.:

  • Spielplätze
  • Sportplätze
  • Sitz- und Freiflächen
  • Wohnumfeldbereiche
  • Spiel- und Aufenthaltsbereiche von Kinder-, Jugend- und Schuleinrichtungen
  • Parkplätze
  • etc.

Die Freiräume werden konkret auf die Ansprüche ihrer Nutzer angepasst und danach ausgestattet. Unter Berücksichtigung der Einordnung des Planungsbereiches in die angrenzenden Standortgegebenheiten soll eine Fläche entstehen, die entsprechend der Nutzungsart einen lang- oder kurzfristigen Aufenthalt möglich machen und diesen rundweg interessant und angenehm gestalten.

Auszüge aus meiner Planungstätigkeit finden Sie hier . . .